Anhängernetze

Anhängernetze – die perfekte Sicherung für Ihre Ladung

In unserem Shop führen wir Anhängernetze in verschiedensten Größen. Ganz nach dem Bedarf unserer Kunden und den Abmessungen Ihres Anhängers. Die Ladungssicherung ist ein sehr wichtiger Bestandteil zum Führen eines verkehrssicheren Fahrzeuges. Nutzen Sie unsere Anhängernetze um Holzscheite oder Verschnitt vor dem Herunterfallen, durch den Fahrtwind oder eine kurvenreiche Wegstrecke, zu schützen. Von der Polizei werden Ladungen auf dem Anhänger immer häufiger kontrolliert. Daher ist der Kauf eines Anhängernetzes von großem Vorteil. Vermeiden Sie hohe Bußgelder, die in keiner Relevanz zum Kauf von Artikeln für die Ladungssicherung stehen, oder gar das Verursachen eines Verkehrsunfalles.

Das Anhängernetz ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Ladungssicherung

Natürlich können Sie bei uns das passende Anhängernetz kaufen. Allerdings ist es mit dem Kauf eines Netzes für den Anhänger noch nicht getan. Ebenso wichtig ist es, wie das Netz an dem Fahrzeug befestigt wird. Das Wichtigste ist in erster Linie, dass Sie das Anhängerzubehör möglichst fest spannen. Wenn Sie die meisten Anhänger auf Befestigungsmöglichkeiten prüfen, sind diese aber häufig nur unzureichend vorhanden. Daher raten wir Ihnen, Ihren Hänger mit speziellen Rundknöpfen nachzurüsten. Diese Knöpfe werden von außen an die Bordwand geschraubt. Sie bieten Ihnen weitere Möglichkeiten das Anhängernetz zu spannen und verkehrssicher zu befestigen.

Wir stellen für Sie eine Auswahl an Netzen für den Hänger zur Verfügung. Sie erhalten bei uns Ladungssicherungsnetze in den Größen 0,75 x 1,5 m oder 2,5 x1,4 m. Auch Abmessungen wie das Anhängernetz 2 x 3 m und 1,5 m x 2,7 m sowie 1,5 m x 2,2 m sind bei uns verfügbar. Wer nicht nur seine Ladung sichern will, sondern diese auch vor Wind und Wetter schützen, der greift zur Anhängerplane 2,5 x 1,4 m.

Starke Maschen – das Anhängernetz aus Polyäthylen

Polyähtylen, oder wie es fachsprachlich genannt wird, Polyethylen, ist ein thermoplastischer Kunststoff. Warum aber wird dieser Kunststoff für die Herstellung eines Anhängernetzes verwendet? Dies liegt an den vielen Vorteilen, welche Polyäthylen mit sich bringt. Diese positiven Eigenschaften sind sowohl im Bereich der mechanischen Belastung, in seinen thermischen Eigenschaften und in der chemischen Beständigkeit, ausgeprägt.

Zu beachten ist in jedem Falle, dass sich ein solches Netz aus Polyethylen, bei Wärme stark ausdehnen kann. Denn es ist nur von niedriger Festigkeit und Härte. Die hohe Dehnbarkeit ist allerdings auch ein Vorteil, um das Anhängernetz besonders angepasst über das Transportgut zu spannen. Eine starke Erweichung tritt allerdings erst bei Temperaturen ab 80 °C auf. Ein absolutes Plus ist sicherlich die Beständigkeit im chemischen Bereich. So können Säuren, Laugen und andere Chemikalien dem Ladungssicherungsnetz, nichts anhaben. Wasser wird vom Werkstoff Polyäthylen nicht aufgenommen.

Wegen dieser vielen verschiedenen Eigenschaften ist es sehr wichtig das Anhängernetz passend zu lagern. Nur so bleibt über lange Zeit die nötige Stabilität erhalten. Lagern Sie das Ladungssicherungsnetz an einem dunklen Ort. Sonneneinstrahlung lässt das Material spröde werden. Das Trennnetz sollte nach Verwendung direkt abgenommen werden, eine dauernde Spannung würde zu einer fortschreitenden Verformung führen.

In unserem Sortiment finden sich übrigens noch weitere Artikel zur Ladungssicherung. Vom Zurrgurt bis zum Karabinerhaken finden Sie bei uns verschiedenste Artikel für Ihren Anhänger. Das Anhängerzubehör umfasst aber auch Auffahrrampen oder Seilwinden.