Auffahrrampen

Auffahrrampe klappbar oder als feste Auffahrschiene

In unserem Shop können Sie verschiedene Arten der Auffahrrampe kaufen. Zum einen die Auffahrschiene aus Stahl oder auch die Verladerampe aus Aluminium. Bei diesen beiden Materialien liegt das Detail für die Verwendung natürlich in der Belastbarkeit. Die Rampe aus Aluminium ist weniger stark belastbar. Die Auffahrvorrichtung aus Stahl hält hingegen etwas mehr aus.

Hinzukommt der besondere Unterschied in der Gestaltung und Funktionolität: Auffahrrampe klappbar oder nicht klappbar. Die Möglichkeit eine solche Auffahrschiene zu einem kleineren Hilfswerkzeug zusammenzufalten, lässt Sie die Rampe sehr viel leichter transportieren. Zudem wird dann aus der Rampe eine kleinere Schiene, welche ebenfalls noch befahrbar ist. Ja nach Höhe der Ladefläche benötigen Sie allerdings eine längere Verladerampe.

Welche Länge, welches Gewicht – welche Auffahrrampe?

Ob ein Motorrad transportiert werden soll oder gar ein Bagger von A nach B kommen muss. Nur mit der passenden Auffahrrampe können Sie diesen Akt bewältigen. Allerdings sollte der Kauf der passenden Verladerampe je nach Einsatzort und Einsatzart, immer wieder überdacht werden. Nicht jede Rampe ist für jede Verladesituation geeignet. Vermeiden Sie Unfälle, indem Sie erst alle wichtigen Faktoren checken.

Schiene oder Rampe? Häufig wird die Bezeichnung gleichwertig verwendet. Jedoch gibt es einen Unterscheid zwischen den beiden Hilfsmitteln. Eine Auffahrschiene ist schmaler als eine Rampe zum Verladen. Neben den Abmessungen ist natürlich auch die Tragkraft ein wichtiges Thema. Wer sich bei der Berechnung der Tragkraft lediglich auf das Gewicht, wie es zum Beispiel in den Fahrzeugpapieren angegeben ist, verlässt, der kann schnell enttäuscht werden. Tankinhalt und Fahrer sollten nämlich ebenso einkalkuliert werden.

Nun sollte auch die richtige Länge gewählt werden. Hierzu gibt es sogar eine Formel der Berufsgenossenschaft. Höhendifferenz x 3,5 = Länge der Auffahrrampe. Eine ganz einfache Berechnung die schnell und einfach die passende Verladerampe ermittelt. Neben der Länge muss auch ein Augenmerk auf die schon angesprochene Breite gelegt werden. Nach Möglichkeit ist die Rampe immer breiter als der Reifen, welcher über Sie hinwegrollt. Besteht die Gefahr das, dass Fahrzeug wegrutsch, so ist eine Laderampe mit Rand sehr willkommen. Durch Rand verringert sich allerdings die nutzbare Breite des Anhängerzubehöres.

Nicht nur für den Anhänger – die Auffahrrampe für mehr Barrierefreiheit

Nicht nur im Bereich von Anhängern oder beim Verladen von Kraftfahrzeugen ist die Verladeschiene eine willkommene Lösung. Ältere Menschen oder Menschen mit körperlicher Einschränkung, welche auf einen Rollstuhl angewiesen sind, nutzen ebenfalls solche Rampen. Die Auffahrschiene kann in diesem Fall einen Schritt in Richtung Freiheit bedeuten.

Treppen, oder das Einladen eines Rollstuhles in ein Auto, stellen dank der Auffahrrampe keine Hürde mehr dar. Im Alltag kann vor allem die klappbare Auffahrschiene leicht mitgeführt werden. Ob der Besuch eines Gasthauses ansteht oder nur die Haustür erreicht werden soll. Diese leicht zu transportierende Schiene ermöglicht es ohne Probleme, mehr Barrierefreiheit zu schaffen. Auch für Hilfsdienste wie den ASB oder die Caritas, sind solche Rampen von größter Wichtigkeit. Wir freuen uns, wenn wir in einem solchen Fall weiterhelfen können.

Neben diesem Anhängerzubehör finden Sie noch viele verschiedene andere Helfer zum Verladen oder auch zur Sicherung der Ladung, in unserem Shop. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Seilwinde um schwere Güter besser ziehen zu können? Viel Spaß beim Stöbern!