Seilwinden

Seilwinden – starke Helfer für schwere Ladungen

Mit einer Seilwinde können Sie Güter und auch Fahrzeuge ganz einfach bewegen. Bei uns erhalten Sie sowohl elektrische Seilwinden als auch einen praktischen Flaschenzug. Mit den passenden Umlenkrollen geht die Arbeit mit der Seilwinde noch einfacher von der Hand. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Sortiment rund um Winden und Flaschenzüge. Als Anhängerzubehör sind diese Vorrichtungen einfach unerlässlich!

Seilwinden sind übrigens nicht nur als Anhängerzubehör begehrt. An Feuerwehrfahrzeugen ist im vorderen Bereich eine Winde angebracht. Damit können zum Beispiel Fahrzeuge geborgen werden. Um Menschen aus dem Gebirge oder anderen Gefahrensituationen zu retten, besitzen auch Rettungshubschrauber eine Winde. Segelflieger können durch den Windenstart in die Lüfte gezogen werden. Förster nutzen die Seilwinde für Ihre Arbeit, in der Schifffahrt oder für den Eisenbahnbetrieb werden Winden ebenfalls genutzt.

Die Seilwinde als Anhängerzubehör – elektrische Winde nutzen

Unsere mechanischen Seilwinden werden meist im Bereich der Deichsel des Anhängers angewendet. Die Trommelwinde ist hierbei oft angeschweißt. Durch die Platzierung kann die Winde die angeschlossenen Lasten bis zum Ende der Anhängerfläche ziehen. Bei einer Trommelwinde nimmt die Zugkraft mit der Anzahl der Lagen auf der Seiltrommel ab. Eine konstante Zugkraft der Trommelwinde kann nur durch moderne Steuerungssysteme erreicht werden. Die Zugkraft sollte immer das 1,5-fache des zugelassenen Gesamtgewichtes des ziehenden Fahrzeuges betragen.

Beim Gebrauch einer elektrischen Winde kann es schnell zu Verletzungen kommen. Nutzen Sie daher feste Arbeitshandschuhe, zum Beispiel aus Leder. Die Verknüpfungspunkte sollten immer auf Ihre Sicherheit geprüft werden. Dabei kann es sich um einen Baum oder auch den Haken des Fahrzeuges handeln. Die Hände sollten nie am Windenseil sein, wenn dieses gespannt ist. Wenn Sie eine elektrische Seilwinde verwenden und diese am Boden schleifen könnte, sollten Sie unbedingt einen Seilschutz einbauen.

Der Flaschenzug ist das Zubehör zur Seilwinde für den Anhänger

In der Autowerkstatt werden unsere Flaschenzüge genutzt, um schwere Motoren aus einem Auto zu heben. Wie auch die Seilwinde kann der Flaschenzug für die Seefahrt genutzt werden und spielt für den Zeltbau eine Rolle. Viele Bauern nutzen den Flaschenzug, um Heuballen auf den Heuboden zu stapeln. Der Aufbau unserer der Flaschenzüge, welche Sie in unserem Onlineshop kaufen können, ist extrem einfach. Rollen und Seile sind die Bestandteile eines Flaschenzuges.  Der Zugweg ist beim Flaschenzug zwar verlängert, doch muss weniger Kraft eingesetzt werden.

Für unser Anhängerzubehör ist der Flaschenzug vor allem die praktische Verlängerung einer Seilwinde. Sie erhalten bei uns den Flaschenzug mit einer losen und einer festen Rolle. Mit unserem Flaschenzug können Sie Gewichte bis zu 2000kg ziehen, anheben oder absenken. Mit dem Flaschenzug können Sie die Güter auf Ihrem Anhänger aber auch sichern oder verspannen. Wenn Sie eine Last mit unserem Flaschenzug anheben, dann müssen Sie diese Last lange einschirren. Beim Absenken ist die Last kurz einzuschirren. Der Flaschenzug darf während der Arbeit nicht mit den Händen berührt werden. Vor allem im Bereich der Rolle entsteht eine erhebliche Verletzungsgefahr.

Neben dem Flaschenzug und der Seilwinde finden Sie noch Windenrollen mit Haken in verschiedenen Größen, in unserem Shop. Diese Umlenkrollen können eingesetzt werden, um die Seilwinde passend einzustellen oder deren Zugkraft zu erhöhen.