Preis
 
Verfügbarkeit
Preis
 

Der Feuerkorb - nicht nur im Mittelalter ein Blickfang

Ein Korb in welchem ein Feuer lodert. Diese ganz einfache Eigenschaft des Feuerkorb machte ihn schon vor vielen hundert Jahren beliebt. Als Wärmespender und Lichtquelle war er in Straßen und Häusern zu finden. Aus Filmen kennen wir alle Leuchtfeuer die auf Hügelketten in Türmen entzündet wurden. Auch hierzu diente ein Feuerkorb als Gefäß. Mit dem hellen Schein der Feuerkörbe wurde über lange Strecken kommuniziert. Bei uns finden Sie die, auch Terrassenofen genannten, Wärmequellen in unterschiedlichsten Ausführungen und Designs.

Heute haben Feuerkörbe eine etwas andere Funktion. Sie werden als Mittelpunkt für Feste und Feiern im Garten oder auf der Terrasse, gerne genutzt. Durch die wärmende Strahlung des Feuers und die einladende Beleuchtung, wird der Feuerkorb zum Treffpunkt. Wichtig beim Aufstellen von Feuerkörben sind der Untergrund und die Umgebung. So sollte durch Funkenflug, aus dem Feuerkorb heraus, kein brennbares Objekt erreicht werden. Wenn der Terrassenofen aufgestellt wird, ist die Verwendung einer brandfesten Unterlage ein absolutes Muss. Auch der Rasen kann genutzt werden, wenn Sie gegen einen Brandfleck nichts einzuwenden haben.

© Copyright 2017 N-F GmbH - Alle Rechte vorbehalten!


Preisangaben inkl. gesetzl. 19% MwSt. & zzgl. Service- sowie Versandkosten | Grundpreise siehe Artikeldetail | *Gilt für Lieferungen nach Deutschland!
ShopVote-Note von derschwarzemann24.de: 1.25 (entspricht 4.75 / 5 Sternen) aus 257 Bewertungen

Nach oben