Wasserpumpenzange

Die Wasserpumpenzange – wirklich ein Verwandter der Rohrzange?

Als Werkzeug für den Heimwerker ist die Wasserpumpenzange oder Wapuzange sehr beliebt. Dennoch kommt es immer wieder zu einer Verwechslung. Denn bei der Wasserpumpenzange handelt es sich nicht um eine Rohrzange! Vor allem anhand der Bauart kann man dies eindeutig unterscheiden. Trotzdem hat sich diese Bezeichnung für die Zange weithin eingebürgert und wird daher auch in unserer Titelbeschreibung als Suchbegriff mit aufgenommen.

Das Anwendungsgebiet der gerne verwechselten Zangenarten ist aber recht identisch. Auch die Wapuzange wird gerne zur Arbeit an Rohren und Muffen genutzt. Allerdings kommen, bedingt durch ihre Größe und Handhabung, noch weitere Bereiche hinzu die mit der Rohrzange nicht zu bewältigen wären. Namensgebend für die Wasserpumpenzange ist übrigens der Einsatz an der Wasserpumpe in Kraftfahrzeugen. Hier wird sie zum Anziehen der Stopfbuchsen genutzt.

Die Pumpenzange ist nicht nur im Automobilbau daheim

Der Begriff Pumpenzange oder Wapuzange kam in den letzten Jahren auf, um die Länge des ursprünglichen Namens etwas zu kürzen. Grundsätzlich muss man sagen, egal, unter welchem Namen sie verwendet wird, die Wasserpumpenzange sollte in keiner Werkzeugkiste fehlen. Als Werkzeug hat sich daher Zange nicht nur im Automobilbau durchgesetzt. Muttern und Schrauben lassen sich ebenfalls sehr gut mit der Pumpenzange festziehen oder lösen.

Das Plus der Wapuzange ist der verstellbare Gleit-Rillenriegel. Dieser ermöglicht es das Maul der Zange, auf die gewünschte Maulweite, schnell und einfach einzustellen. Ähnlich wie bei der Rohrzange besitzen auch die Greifbacken der Wasserpumpenzange kleine Zähnchen. Dadurch soll das Abrutschen vom Werkstück verhindert werden. Im Elektrobereich wird diese Zange ebenfalls gerne verwendet und ist dort, durch ihre spezielle Isolierung, auch bei sehr hohen Spannungen nutzbar.

Auch der Zangenschlüssel ist keine Wasserpumpenzange

In unserem Shop, unter der Kategorie Wasserpumpenzangen, erhalten Sie ausschließlich Pumpenzange. Wer einen Zangenschlüssel kaufen will und eine Wapuzange dafür hält, der ist leider schlecht informiert. Denn es handelt sich wiederum um ein anderes Werkzeug. Der Zangenschlüssel kann dabei leicht von der Pumpenzange unterschieden werden, denn er hat zwei parallel zueinander verlaufende Greifbacken. Wer natürlich den Verwandten des Zangenschlüssels, also die Wasserpumpenzange kaufen will, der ist bei uns genau richtig.

Wir bieten Heimwerkern Pumpenzangen in verschiedensten Größen an. Ob Wapuzange 240mm oder die Wasserpumpenzange als Set, bei uns erhalten Sie garantiert das passende Werkzeug für Rohre, Muttern, Schrauben und Muffen. Viel unserer Zangen tragen sogar eine Zertifizierung nach DIN-Norm. An diesen Kriterien können Heimwerker sicher erkennen, dass es sich um hochwertiges Werkzeug handelt. Auch die Griffe der Pumpenzangen sollten betrachtet werden. Hier werden Sie erkennen, dass bis auf unserer Wasserpumpenzange geschmiedet, alle mit einer Isolation versehen sind. Das ist für den Schutz der stark beanspruchten Handflächen und den Schutz gegen Strom von großer Bedeutung.

Natürlich bieten wir neben der Wasserpumpenzange auch die originale Rohrzange an. Diese und andere Zangen wie Kneifzange oder Gripzange sollten jedem Heimwerker geläufig sein. Zangen kaufen Heimwerker bei derschwarzemann.de - und vieles mehr. Handwerkzeug und Elektrowerkzeug stellt Ihnen unser Onlineshop in großer Auswahl zur Verfügung. Lassen Sie sich begeistern für neue Projekte und erleichtern Sie sich momentane Arbeiten mit unserem Werkzeugsortiment.